Café Hartel

cafe hartel

 
Liebe Gäste des Café HARTEL,

coronabedingt ist unser Begegnungscafé seit Mitte März geschlossen und auch die bisherigen regelmäßigen Veranstaltungen/Treffs können nicht stattfinden. Dies betrübt uns sehr, doch als flexible basa-Mitarbeiterinnen haben wir sehr schnell eine Möglichkeit gefunden, den Kontakt zu unseren lieben Gästen zu halten und gleichzeitig durch Spenden die Kosten des HARTEL zu stemmen.

Seit 25. März 2020 bieten wir an jedem Mittwoch Essen zum Mitnehmen an:
Ein vegetarisches- oder Fleischgericht kann bis 13:00 Uhr am Dienstag davor bestellt und am Mittwoch von 12:00 - 13:00 Uhr vor dem Café HARTEL, Taunusstr. 9, abgeholt werden. Ein geeignetes Gefäß ist bitte mitzubringen.
Ein wöchentliches Rundschreiben informiert über das nächste Angebot. Wer in den Verteiler aufgenommen werden möchte, wendet sich bitte per Email oder telefonisch an Ursel Oestreich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 06081-9127315)
 
Wir bedanken uns für Eure Treue und freuen uns schon sehr darauf, den Betrieb des HARTEL wieder aufzunehmen, wenn es sinnhaft möglich ist.
Bis dahin, bleibt uns gewogen und unterstützt uns mit Spenden, wenn Ihr Euch und Eure Lieben gut versorgt fühlt.

Vielen herzlichen Dank und beste Grüße,
Elke Pusch und Ursel Oestreich
 
 
Seit 2016 ist das Café HARTEL ein Angebot für Qualifizierung und Beschäftigung junger Menschen sowie ein Ort der Begegnung für Alt und Jung und bietet einen gesunden, wohlschmeckenden Mittagstisch.
Darüber hinaus ist dort Raum für weitere Aktivitäten:
  • Jeden Dienstag von 15:00 - 17:00 Uhr: Frauencafé
  • Jeden letzten Freitag/Monat um 19:00 Uhr: Spieletreff
  • An einem Sonntag/Monat von 10:00 - 12:00 und 12:00 - 14:00 Uhr: Brunch
  • In unregelmäßigen Abständen: Kleidertauschbörsen; Gemeinsames Kochen; Abendveranstaltungen, wie Vorträge, "Neu-Anspacher Sommer"...

Seit Ende 2019 steht ein betreuter und meist gut gefüllter Kühlschrank vor dem Geschäftsraum in der Taunusstr. 9, mit aussortierten, aber noch gut verwertbaren Lebensmitteln der örtlichen Einzelhändler. Und in Truhe daneben ist Platz für ungekühlt aufzubewahrende Lebensmittel.
Und wer nicht weiß, was er kochen soll, wenn das Café nicht geöffnet ist, kann sich ein Kochbuch aus der Vitrine ausleihen.

Ansprechpartnerin
Ursel Oestreich   ursel.oestreich[at]basa.de
Tel. 06081-9127315 (AB) 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.