Café Hartel (Projekt "FAIRWÄRTS")

cafe hartel

Im Projekt FAIRWÄRTS betreiben jeweils zehn Jugendliche ein Café und lernen dort alle Arbeitsschritte in der Gastronomie kennen. Sie bereiten ein leckeres Mittagessen, backen Kuchen und erstellen aus überzähligen Lebensmitteln von Supermärkten haltbare Produkte für die TAFEL wie Marmeladen, Gelees, Chutneys. Dabei wird großen Wert gelegt auf Frische und Vermeidung künstlicher Zusatzstoffe. Auch Veganer(innen) und Allergiker(innen) finden hier ein wechselndes Angebot an Speisen. Die Zusammenarbeit zwischen einheimischen Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund und jungen Flüchtlingen ist dabei ein Kernstück des Projekts.

Die Anspacher Senioren sind herzlich eingeladen, bei unserem Mittagstisch dabei zu sein und in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam zu speisen statt alleine zu Hause zu sitzen. Wir regen einen Austausch von Jung und Alt an: Zur gegenseitigen Hilfe, wie z.B. Unterstützung bei Hausaufgaben und Hilfe in Haus und Garten...

Ansprechpartnerin
Ursel Oestreich   ursel.oestreich[at]basa.de
Tel. 06081-9127315 (AB) 

Unsere Webseite benutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Das ist nötig, damit wir Ihnen alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können, etwa Navigation und Anmeldung. Darüber hinaus benutzten wir sie, um besser zu verstehen, welche Inhalte Sie als Nutzer*in besonders interessieren. Mit der Nutzung unserer Webseite und ihrer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen